Donnerstag, 02. August 2018

2017: Drittwärmstes Jahr seit Messbeginn

Die vergangenen vier Jahre waren die wärmsten seit Beginn meteorologischer Aufzeichnungen im späten 19. Jahrhundert. Das bestätigt der am Mittwoch veröffentlichte Jahresbericht 2017 der US-Klimabehörde NOAA, an dem mehr als 500 Forscher aus 65 Ländern mitgearbeitet hatten.

Auch in der Arktis zeigen sich Anzeichen der zunehmenden Erderwärmung.
Auch in der Arktis zeigen sich Anzeichen der zunehmenden Erderwärmung. - Foto: © shutterstock

stol