Montag, 08. Januar 2018

2017 war teuerstes Katastrophenjahr für die USA

Das vergangene Jahr war das teuerste in der US-Geschichte, hinsichtlich der Katastrophen. Durch eine Reihe von Stürmen und Bränden hätten sich Schäden in Höhe von 306 Milliarden Dollar (254 Milliarden Euro) angehäuft, teilte die Nationale Meeres- und Atmosphärenbehörde (NOAA) am Montag in einem Bericht mit. Besonders hohe Schäden richteten die drei Hurrikane „Harvey“, „Irma“ und „Maria“ an.

stol