Freitag, 20. September 2019

2018: Jedes 2. Kind außerehelich geboren

Südtirol zählte am letzten Dezembertag 2018 exakt 531.178 Einwohner. Ein erster Blick auf die Entwicklung der Wohnbevölkerung durch das Landesstatistikinstitut Astat ergibt folgendes Bild: Mehr Einwohner, weniger Geburten, eine konstant bleibende Sterberate sowie seit den frühen 90er Jahren eine positive Wanderungsbilanz.

2018 wurde fast jedes 2. Kind außerehelich geboren.
Badge Local
2018 wurde fast jedes 2. Kind außerehelich geboren. - Foto: © shutterstock

stol