Freitag, 31. Mai 2019

2024 sollen wieder Astronauten auf den Mond gebracht werden

Drei private Raumfahrtunternehmen sollen für die US-Raumfahrtbehörde NASA unbemannte Lander bauen, die möglicherweise bereits ab dem kommenden Jahr wissenschaftliche Experimente und Technik zum Mond bringen könnten. So solle der Weg geebnet werden, um laut dem selbst gesetzten Ziel bis 2024 wieder Astronauten auf den Mond zu bringen, teilte die NASA am Freitag mit.

2024 sollen wieder Astronauten auf den Mond gebracht werden.
2024 sollen wieder Astronauten auf den Mond gebracht werden. - Foto: © shutterstock

stol