Freitag, 07. April 2017

21-Jährige nach Verkehrsunfall in Nordtirol gestorben

Die 21-jährige Nordtirolerin, die bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw in Ötz (Bezirk Imst) am Dienstagabend schwer verletzt worden war, ist in der Nacht auf Freitag in der Innsbrucker Klinik gestorben, teilte ein Sprecher der Polizei der APA mit.

Foto: © shutterstock

stol