Sonntag, 14. Januar 2018

22-jähriger Möltner stirbt: Ursache unklar

Am Samstag wurde der 22-jährige Michael Hafner in Mölten in der elterliche Wohnung bewusstlos aufgefunden, berichtet die Zett am Sonntag.

Der junge Mann konnte nicht mehr gerettet werden.
Badge Local
Der junge Mann konnte nicht mehr gerettet werden. - Foto: © shutterstock

Der 22-jährige Möltner wurde laut Zett in den Morgenstunden des Samstag bewusstlos von seiner Mutter in der elterlichen Wohnung aufgefunden.

Gegen 7 Uhr ging bei der Landesnotrufzentrale der Alarm ein, der junge Mann wurde nach der notärztlichen Erstversorgung umgehend vom Weißen Kreuz ins Krankenhaus Bozen gebracht. Vergeblich, in den Mittagsstunden verstarb der Möltner.

Noch ist der Fall Gegenstand der Ermittlungen. Allerdings sei eine natürliche Todesursache die naheliegendste Annahme.

Die Autopsie soll die Todesursache klären. 

Zett/stol

stol