Freitag, 20. März 2020

2.388 Coronavirus-Fälle in Österreich - Drei neue Todesfälle

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen ist auch am Freitag nach oben gegangen. Mit Stand von 14.30 Uhr waren laut Gesundheitsministerium 2.388 Fälle positiv getestet. Die meisten Betroffenen vermeldete Tirol mit 508 gefolgt von OÖ mit 421. Coronavirus-Todesfälle gibt es bisher elf - zuletzt verstarben zwei Männer in Wien und wurde der erste Todesfall im Burgenland gemeldet.

Neue Todesfälle in Wien und im Burgenland.
Neue Todesfälle in Wien und im Burgenland. - Foto: © BARBARA GINDL

apa