Samstag, 22. Juni 2019

24-stündige Großübung im Martelltal

Von Freitag auf Samstag hat im Biathlonzentrum in Hintermartell eine 24-Stunden-Großübung der Rettungsorganisationen stattgefunden. Angenommen wurde dabei ein schweres Unwetter mit mehreren Murenabgängen und einer teilweisen Evakuierung des Tales.

Großes Augenmerk wurde bei der Übung auch auf die koordinierte Einsatzleitung, das Zusammenwirken der verschiedenen Rettungsorganisationen und den organisierten Ablauf nach vorgegebenen MANV-Schema (Massenanfall von Verletzten) gelegt.
Badge Local
Großes Augenmerk wurde bei der Übung auch auf die koordinierte Einsatzleitung, das Zusammenwirken der verschiedenen Rettungsorganisationen und den organisierten Ablauf nach vorgegebenen MANV-Schema (Massenanfall von Verletzten) gelegt.

stol