Donnerstag, 23. Juli 2020

245 Kilometer pro Stunde und keine Führerschein: Raser aus Wien angezeigt

Auf der Nord/Weinviertel Autobahn (A5) war am Donnerstag ein 24-jähriger Wiener mit 245 km/h statt der erlaubten 130 km/h unterwegs. Polizisten nahmen der Exekutive zufolge nach der Geschwindigkeitsmessung sofort die Verfolgung auf und holten den Raser wegen des erhöhten Lkw-Verkehrsaufkommens rasch ein.

Die Polizei zog den Mann aus dem Verkehr.
Die Polizei zog den Mann aus dem Verkehr. - Foto: © BARBARA GINDL
Bei der Kontrolle rechtfertigte der Lenker die Übertretung gegenüber den Beamten mit einem dringenden Termin, zudem habe er den neu angemeldeten Sportwagen ausprobieren wollen.

Der Mann wurde der Bezirkshauptmannschaft Mistelbach angezeigt. Der Führerschein konnte ihm nicht abgenommen werden, weil er ihn nicht dabei hatte, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

apa