Freitag, 25. Juni 2021

25 Prozent der Neuinfektionen in Österreich durch Delta-Variante

Die erstmals in Indien nachgewiesene sogenannte Delta-Variante des Coronavirus breitet sich auch in Österreich schnell aus. Der Virologe Andreas Bergthaler geht davon aus, dass basierend auf den Zahlen der AGES von der Vorwoche diese Mutation mittlerweile einen Anteil von 25 Prozent an den Neuinfektionen hat. In wenigen Wochen könnte die Delta-Variante zu 90 Prozent das Fallgeschehen dominieren.

Corona-Test-Proben: Besonders angesichts der Ausbreitung von Mutanten ist die Sequenzierung wichtig. - Foto: © APA/HERBERT NEUBAUER / HERBERT NEUBAUER









apa/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen