Montag, 06. Juni 2016

26-Jähriger verunglückt beim Klettern in Nordtirol tödlich

Ein Deutscher hat am Montag bei einem Bergunfall im Gebiet Wilder Kaiser in Nordtirol tödliche Verletzungen erlitten. Wie die Polizei berichtete, kletterte der 26-Jährige in einer Zweierseilschaft, rutschte aus und konnte sich nicht mehr halten.

Ein Rettungshubschrauber flog den Leichnam des abgestürzten Deutschen ins Tal nach Ellmau.
Ein Rettungshubschrauber flog den Leichnam des abgestürzten Deutschen ins Tal nach Ellmau. - Foto: © APA

stol