Montag, 25. November 2013

263 Millionen für die Lärmsanierung von Eisenbahnwaggons

Zwischen 2014 und 2020 wird die EU erstmals Lärmschutzmaßnahmen im Schienenverkehr unterstützen. Der Europaabgeordnete Herbert Dorfmann (SVP) hat diese Finanzierung in Zusammenarbeit mit dem Eisenbahntransportunternehmen „Rail Traction Company (RTC)“ am Montagvormittag vorgestellt.

stol