Freitag, 04. September 2020

29-jähriger Tscheche hängt in Gletscherspalte

3 Tschechen sind am Freitagabend beim Abstieg vom Ortler in eine missliche Lage geraten: Einer von ihnen, ein 29-jähriger Mann, stürzte 5 Meter tief in eine Gletscherspalte und blieb am Seil hängen. Die beiden Notarzthubschrauber Pelikan 1 und Pelikan 3 sowie die Bergrettung von Sulden kamen zum Einsatz. Der Mann konnte verletzt gerettet werden.

Die Landesflugrettung stand mit gleich 2 Notarzthubschraubern im Einsatz.
Badge Local
Die Landesflugrettung stand mit gleich 2 Notarzthubschraubern im Einsatz. - Foto: © HELI

hof