Sonntag, 13. Januar 2019

3 Deutsche bei Lawinenabgang in Österreich getötet

Ein Lawinenabgang in Lech in Vorarlberg hat am Samstag zumindest drei Todesopfer gefordert. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden vier Tourengeher aus Deutschland im gesperrten Bereich „Langer Zug”, nördlich der Rüfikopf-Seilbahn von einer Lawine erfasst und verschüttet. Drei von ihnen konnten lokalisiert und nur noch tot geborgen werden. Ein vierter Tourengeher wird noch vermisst.

Bundesheer-Hubschrauber während Lawinensprengung in Wildalpen Foto: APA (BUNDESHEER/ZINNER)
Bundesheer-Hubschrauber während Lawinensprengung in Wildalpen Foto: APA (BUNDESHEER/ZINNER)

stol