Mittwoch, 15. August 2018

3 erschöpfte Bergsteiger im Pinzgau geborgen

3 bundesdeutsche Bergsteiger sind am Dienstag am Großen Wiesbachhorn (3564 Meter Seehöhe) in Kaprun im Pinzgau rund 150 unterhalb des Gipfels in Bergnot geraten. Die Alpinisten im Alter von 23, 26 und 64 Jahren waren so erschöpft, dass sie nicht mehr selbstständig absteigen konnten. Zudem herrschten schlechte Wetterbedingungen vor. Das Trio wurde von Bergrettern aus Kaprun geborgen.

Die Bergsteiger mussten gerettet werden.
Die Bergsteiger mussten gerettet werden. - Foto: © D

stol