Montag, 08. Oktober 2018

3-Jährige an Verbrühungen gestorben – Ermittlungen gegen Mutter

Ein 3-jähriges Mädchen, das in Mecklenburg-Vorpommern tot von seiner Mutter im Bett gefunden wurde, ist infolge schwerer Verbrühungen gestorben. Das habe die Obduktion des Kindes am Montag ergeben, sagte der Stralsunder Oberstaatsanwalt Sascha Ott. Gegen die Mutter werde wegen des Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt.

Am Morgen habe die Mutter ihr Kind leblos vorgefunden.
Am Morgen habe die Mutter ihr Kind leblos vorgefunden. - Foto: © shutterstock

stol