Freitag, 11. Januar 2019

3 Jahre Haft für 16-Jährigen nach Messerattacke in Wien

Weil er einen 15 Jahre alten ehemaligen Klassenkollegen im Mai 2018 vor einer Schule in Wien-Währing mit einem Messer attackiert haben soll, hat ein 16-Jähriger am Freitag in Korneuburg drei Jahre Haft erhalten. Der Kroate wurde wegen versuchten Mordes schuldig gesprochen. Das Opfer bekam wegen schwerer Erpressung 18 Monate, 5 davon unbedingt. Beide Urteile sind nicht rechtskräftig.

Vor dieser Schule in Wien-Währing ereignete sich im Mai 2018 die Bluttat. - Foto: APA
Vor dieser Schule in Wien-Währing ereignete sich im Mai 2018 die Bluttat. - Foto: APA

stol