Donnerstag, 27. August 2020

Suchaktion mit gutem Ausgang: Kinder in Pizzeria ausfindig gemacht

In Latsch und Umgebung lief am Mittwochabend eine Suchaktion. 3 Deutsche, im Alter von 11, 14 und 15 Jahren wurden vermisst. Nach kurzer Suche die Entwarnung: Die Kids hielten sich in einer Pizzeria in Meran auf.

Die Suchaktion nahm ein gutes Ende.
Badge Local
Die Suchaktion nahm ein gutes Ende. - Foto: © fm
Die Kinder, die mit den Eltern in Mals Räder geliehen hatten, waren auf dem Vinschger Radweg in Richtung Meran unterwegs. Dabei fuhren sie voraus. Zuletzt gesehen wurden die Kids gegen 16 Uhr bei Schlanders.

Untergebracht sind die Touristen in Dorf Tirol. Doch auch hier gab es keine Spur von den Kindern.

Um 19.30 Uhr alarmierten die Eltern schließlich die Einsatzkräfte. Doch, die Suche sollte glücklicherweise nicht lange andauern. Die Kinder hatten sich gegen 20 Uhr selbst gemeldet. Sie hatten sich in einer Pizzeria in Meran aufgehalten.

Im Einsatz standen unter anderem mehrere Freiwillige Feuerwehren der Umgebung sowie die Bergrettung und die Carabinieri.

stol