Dienstag, 07. November 2017

3 Verletzte bei Verkehrsunfall auf Brennerautobahn

Am späten Dienstagnachmittag hat sich knapp vor der Autobahnausfahrt von San Michele ein Auffahrunfall zwischen 3 Pkw ereignet. Dabei zogen sich 3 Personen Verletzungen zu.

Das Team vom Weißen Kreuz Unterland brachte die Verletzten ins Krankenhaus.
Das Team vom Weißen Kreuz Unterland brachte die Verletzten ins Krankenhaus. - Foto: © STOL

Der Unfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr auf der Südspur der Brennerautobahn bei Kilometer 119. Bei dem Auffahrunfall erlitten eine 23-jährige Texanerin und ein 26-jähriger Mann aus New Orleans mittelschwere Verletzungen. Sie wurden beide vom Weißen Kreuz Unterland erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus Bozen gebracht.

Ein weiterer Verkehrsteilnehmer, ein 55-jähriger Trentiner, erlitt leichte Verletzungen. Er verweigerte den Transport ins Krankenhaus.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri und die Straßenpolizei.

stol

stol