Donnerstag, 11. Juli 2019

3 weitere Orcas aus russischem „Wal-Gefängnis” befreit

Befreiung aus dem „Wal-Gefängnis”: Russlands Behörden haben am Donnerstag drei weitere Schwertwale aus winzigen Becken im Osten des Landes entnommen. Die auch als Killerwale bekannten Tiere wurden am Donnerstag in der ostrussischen Hafenstadt Nachodka auf Lastwagen geladen.

Die Wale sollen im Ochotskischen Meer freigelassen werden Foto: APA (AFP)
Die Wale sollen im Ochotskischen Meer freigelassen werden Foto: APA (AFP)

stol