Samstag, 16. Januar 2021

3 Wintersportler in Nordtirol von Lawine verschüttet – alle unverletzt

Am Samstagvormittag sind im freien Skiraum des Skigebiets Kappl in Nordtirol 3 Wintersportler, darunter ein 12-jähriges Kind, von einem Schneebrett erfasst und teilweise bis zur Schulter verschüttet worden.

Die Schneebrettlawine auf einer Seehöhe von circa 2330 Metern wurde gegen 11.00 Uhr von einem unbekannten Skifahrer ausgelöst - Foto: © APA/Symbolbild / JAKOB GRUBER









apa