Donnerstag, 10. Juni 2021

30-Jährigen festgenommen, Führerschein abgenommen

Die Brixner Staatspolizei hat am Mittwoch den 30-jährigen albanischen Staatsbürger L.E. festgenommen. Gegen ihn lag seit Oktober 2019 ein Haftbefehl aus Siena (Toskana) vor: Der Mann ist bereits mehrfach wegen Wohnungseinbrüchen in Norditalien verurteilt worden.

Im Eisacktal klickten die Handschellen.
Badge Local
Im Eisacktal klickten die Handschellen. - Foto: © BARBARA GINDL
Die Polizei war seit ein paar Tagen auf der Spur des Mannes, der sich in der Brixner Umgebung aufhalten sollte. Am späten Nachmittag nahmen ihn die Polizisten fest und brachten ihn in das Kommissariat.

Von dort wurde er in das Bozner Gefängnis gebracht, wo er eine Gesamtstrafe von 2 Jahren verbüßen wird.

Und Beamte der Brunecker Straßenpolizei haben am Dienstagnachmittag auf der Hauptstraße in Mühlen bei einer Routinekontrolle einen Autofahrer angehalten.

Es wurde ein Alkoholtest vorgenommen, der einen Wert von 1,5 Gramm Alkohol pro Liter in der Atemluft ergab. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen und die Beschlagnahme des Fahrzeugs zum Zweck der Einziehung angeordnet.

Der Fahrer wurde wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss auf freiem Fuß angezeigt.

stol