Samstag, 26. Juni 2010

30 Prozent mehr Sozialhilfeempfänger

2009 bekamen 13.748 Menschen finanzielle Sozialhilfe. Das sind 30 Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Und dennoch sind es nur 2,7 Prozent aller Südtiroler, die Sozialhilfe kriegen. „Wir sind kein Land der Sozialschmarotzer. Wir halten dem internationalen Vergleich stand“, sagt Karl Tragust, Direktor der Landesabteilung Sozialwesen.

stol