Dienstag, 26. April 2022

Wie 30 Sekunden ein ganzes Leben verändern können

2. August 1980, 10.25 Uhr, Hauptbahnhof von Bologna: In einem gut besuchten Wartesaal explodiert eine in einem Koffer versteckte Zeitbombe. 85 Menschen sterben, mehr als 200 werden zum Teil schwerstens verletzt, darunter auch die Grödnerin Sonia Zanotti. In dem Buch „30 secondi“ berichtet sie über das Erlebte und die Folgen für ihr Leben. + Von Patrick Stuflesser

Die Grödnerin Sonia Zanotti hat ihre Lebensgeschichte in einem berührenden Buch aufgeschrieben.









pas