Sonntag, 28. Januar 2018

32-Jähriger von Münchner U-Bahn überrollt

Ein 32-Jähriger ist in München von einer U-Bahn überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der vermutlich stark betrunkene Mann am Freitagnachmittag kurz vor Einfahrt der U-Bahn ins Gleis der Haltestelle Münchner Freiheit gefallen.

Der U-Bahn-Fahrer in München konnte nicht mehr schnell genug reagieren.
Der U-Bahn-Fahrer in München konnte nicht mehr schnell genug reagieren. - Foto: © shutterstock

stol