Montag, 19. Oktober 2020

33-jähriger Influencer stirbt an Covid-19: „Dachte, dass es Corona nicht gibt“

Der 33-jährige ukrainische Fitness-Guru und Influencer Dmitriy Stuzhuk hielt Corona für eine Erfindung - so lange, bis er selbst positiv getestet wurde. Der Verlauf war schwer bei dem körperlich bis dahin fitten und gesunden Mann. Jetzt ist der Ukrainer tot.

In seinem letzten Post auf Instagram warnte Dmitriy Stuzhuk seine Follower  noch Corona auf die leichte Schulter zu nehmen. 3 Tage später war er tot.
In seinem letzten Post auf Instagram warnte Dmitriy Stuzhuk seine Follower noch Corona auf die leichte Schulter zu nehmen. 3 Tage später war er tot. - Foto: © Instagram/Dmitriy Stuzhuk
Die Nachricht seines frühen Todes verkündete seine Ex-Frau, mit der er die 3 Kinder David, Lola und Olivia hatte, das jüngste erst 9 Monate alt.

Mit dem Virus angesteckt habe sich Dmitriy Stuzhuk wohl – wie er selbst noch auf Instagram seinen 1,1 Millionen Follower mitteilte – während eines Türkei-Urlaubs.

„Am 2. Tag in der Türkei habe ich mich schlecht gefühlt. Ich bin mitten in der Nacht aufgewacht, weil mein Hals geschwollen war und ich Atemprobleme hatte. Gleichzeitig hatte ich auch Magenschmerzen. Am nächsten Tag habe ich angefangen zu husten, Fieber hatte ich keins. Auch keine anderen auffälligen Symptome, so dass ich dachte, dies könnte vom Sport, dem Klimawechsel,der Ernährung oder dem Schlafen mit Klimaanlage kommen.“

Zurück in der Ukraine wurde er positiv auf das Coronavirus getestet. Er, der nie an das Virus glaubte, musste daraufhin ins Krankenhaus von Kiew eingeliefert werden. 8 Tage wurde er dort behandelt. In seinem Post beschreibt er die katastrophalen Zustände im Spital. Wenige Stunden nach seiner Selbst-Entlassung musste Dimitriy Stuzhuk wieder eingeliefert werden - da war er bereits bewusstlos und musste wiederbelebt werden. Rettung gab es keine mehr für den jungen Mann.

3 Tage vor seinem Tod der letzte Post, der ihn oberkörperfrei mit Sauerstoffmaske zeigt: „Ich möchte allen eine eindringliche Warnung zukommen lassen: Ich dachte auch, dass es kein Covid gibt - bis ich selbst krank wurde. Covid-19 ist keine kurzweilige Krankheit! Und sie ist schwer.“

vs