Donnerstag, 27. Februar 2020

33-jähriger Südtiroler in Kufstein von Zug erfasst – Wohlauf

Großes Glück hatte am Mittwochabend ein 33-jähriger Südtiroler: Er wollte am Bahnhof in Kufstein/Zell die Gleise just in dem Moment überqueren, als ein Zug einfuhr. Die blitzschnelle Reaktion des Lokführers verhinderte Schlimmeres.

Im Einfahrtsbereich des Bahnhofs Kufstein/Zell überquerte der Südtiroler gegen 20 Uhr die Gleise, just in dem Moment, als ein Güterzug einfuhr.
Im Einfahrtsbereich des Bahnhofs Kufstein/Zell überquerte der Südtiroler gegen 20 Uhr die Gleise, just in dem Moment, als ein Güterzug einfuhr. - Foto: © ZOOM.TIROL / ZOOM.TIROL

liz

Alle Meldungen zu: