Freitag, 22. Mai 2020

Mindestens 34 Tote bei Flugzeugabsturz in Wohngebiet in Pakistan

Eine Schneise der Verwüstung hat der Absturz eines Flugzeugs in einem Wohngebiet in Pakistan hinterlassen. Das Flugzeug mit rund 100 Menschen an Bord sei in der Nähe der Stadt Karachi (Karatschi) wenige Minuten vor der Landung abgestürzt, teilte die Luftfahrtbehörde des Landes am Freitag mit. Dabei seien mindestens 34 Personen ums Leben gekommen. Drei Fluggäste hätten das Unglück überlebt.

Die dicht besiedelte Hafenstadt Karachi im Süden Pakistans, wo das Flugzeug abstürzte, hat rund 14 Millionen Einwohner. - Foto: © APA/afp / RIZWAN TABASSUM









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by