Sonntag, 01. Dezember 2019

37 neue Carabinieri für die Provinz Bozen

Am Freitag hat sich der Kommandant der Carabinieri von Bozen, Cristiano Carenza, mit den 37 neuen Beamten, die in Zukunft ihren Dienst in Südtirol verrichten werden, getroffen.

Der Kommandant der Carabinieri in Bozen, Cristiano Carenza, hat sich am Freitag mit den 37 neuen Beamten getroffen.
Badge Local
Der Kommandant der Carabinieri in Bozen, Cristiano Carenza, hat sich am Freitag mit den 37 neuen Beamten getroffen. - Foto: © Carabinieri.it

Unter den 37 neuen Carabinieri (7 davon sind Frauen) befinden sich etliche Südtiroler, die sich bereits in beiden Landessprachen verständigen können.

Für die restlichen Neuankömmlinge sind bereits Sprachkurse geplant, um sie noch besser für den Dienst in Südtirol vorzubereiten.

stol