Donnerstag, 03. Januar 2019

37 Tote nach Gasexplosion in Russland

Die schwere Gasexplosion in der russischen Stadt Magnitogorsk hat neuen Erkenntnissen zufolge mindestens 37 Menschen das Leben gekostet. In der Nacht auf Donnerstag zogen die Rettungskräfte weitere Leichen aus den Gebäudetrümmern, wie die Nachrichtenagentur Tass unter Berufung auf den russische Zivilschutz berichtete.

Weitere Leichen aus den Gebäudetrümmern gezogen Foto: APA (AFP)
Weitere Leichen aus den Gebäudetrümmern gezogen Foto: APA (AFP)

stol