Dienstag, 9. März 2021

376 Todesopfer und 19.749 Neuinfektionen in Italien

Rund ein Jahr nachdem die italienische Regierung den ersten gesamtstaatlichen Lockdown zur Eingrenzung der Pandemie verhängt hat, meldete Italien am Dienstag 376 Todesopfer, am Vortag waren es 318.

Die Corona-Lage in Italien bleibt kritisch. - Foto: © ANSA / ANSA/MASSIMO PERCOSSI









apa/stol

Alle Meldungen zu: