Samstag, 01. Februar 2020

4 Frauen bei Pkw-Zusammenstoß leicht verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen 2 Pkw sind am Freitagabend auf der Brennerstaatsstraße zwischen Klausen und Brixen, bei der Abzweigung nach Villnöss, 4 Frauen leicht verletzt worden.

Im Einsatz stand unter anderem das Weiße Kreuz.
Badge Local
Im Einsatz stand unter anderem das Weiße Kreuz. - Foto: © eg - Erika Gamper

Der eine Pkw soll von der Abzweigung nach Villnöss auf die Staatsstraße eingebogen sein und dabei mit dem anderen Pkw, der von Klausen in Richtung Brixen unterwegs war, zusammengestoßen sein. Angeblich handelte es sich um 2 VW Polo.

In beiden Pkw wurden jeweils 2 Frauen verletzt. Es soll sich um 4 Südtirolerinnen handeln – darunter eine 30-jährige Rittnerin und eine 34-jährige Brixnerin. Das Weiße Kreuz Klausen leistete bei 2 Frauen die Erstversorgung, das Weiße Kreuz Brixen bei den anderen beiden Frauen. Alle 4 Verletzten wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus Brixen eingeliefert.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Schrambach und die Carabinieri standen im Einsatz. Größere Staus soll es nicht gegeben haben.

d/hof