Montag, 21. Dezember 2020

4 Neuinfektionen an italienischen Bildungseinrichtungen

Die Italienische Bildungsdirektion hat am Montag 4 neue Sars-CoV-2-Infektionsfälle gemeldet.

2 der insgesamt 4 am Montag gemeldeten Sars-CoV-2-Infektionsfälle in italienischen Bildungseinrichtungen wurden an der Mittelschule "Italo Calvino" in Neumarkt nachgewiesen.
Badge Local
2 der insgesamt 4 am Montag gemeldeten Sars-CoV-2-Infektionsfälle in italienischen Bildungseinrichtungen wurden an der Mittelschule "Italo Calvino" in Neumarkt nachgewiesen. - Foto: © lpa
2 Fälle wurde an der Mittelschule „Italo Calvino“ in Neumarkt nachgewiesen, ein weiterer Fall an der Grundschule „Carlo Collodi“ in Auer, wo sich eine Klasse bis 26. Dezember in Quarantäne befindet.

Der 4. Fall ist am Kindergarten „Dolomiti“ in Bozen aufgetreten; hier befindet sich eine Sektion in Quarantäne.

Die Quarantäne wurde außerdem über 2 Sektionen des Kindergartens „Peter Pan“ in Bozen und eine Sektion des Kindergartens von Algund verhängt.

lpa

Schlagwörter: