Montag, 06. Januar 2020

4 Tote bei Brand in Hospiz in Polen

Bei einem Brand in einem Hospiz in Polen sind 4 Menschen ums Leben gekommen, 22 weitere wurden verletzt.

Der Rauch soll durch einen Patienten ausgelöst worden sein, der eine Zigarette geraucht habe. (Schmuckbild)
Der Rauch soll durch einen Patienten ausgelöst worden sein, der eine Zigarette geraucht habe. (Schmuckbild) - Foto: © APA (ZB) / Jens Kalaene

Das Feuer sei gegen 3 Uhr morgens in dem Heim in Chojnice in der westpolnischen Woiwodschaft Pommern ausgebrochen, teilte die Feuerwehr am Montag laut Nachrichtenagentur PAP mit. Der Brand sei mittlerweile gelöscht.

Unter den 22 Verletzten, die in Krankenhäuser gebracht wurden, ist den Angaben zufolge auch ein Polizist, der bei der Rettung der Bewohner eine Rauchvergiftung erlitten hatte. Nach ersten Erkenntnissen sei das Feuer in einem der Hospiz-Räume ausgebrochen und durch einen Patienten ausgelöst worden, der eine Zigarette geraucht habe, sagte ein Polizeisprecher.

apa