Mittwoch, 29. Juli 2020

4 Verletzte bei Zusammenstoß von Pkw und Motorrad

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Opel Corsa und einer Kawasaki auf der Straße zwischen Rauth und dem Lavazéjoch sind am Mittwochnachmittag 4 Personen leicht bis mittelschwer verletzt worden. Sie wurden nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Bozen eingeliefert.

Über eine Stunde war die Straße zu.
Badge Local
Über eine Stunde war die Straße zu. - Foto: © FFW Eggen
Zu dem Unfall kam es gegen 17.45 Uhr in der Nähe einer leichten Kurve. Die Fahrerin des Opel Corsa soll in Richtung Rauth bzw. Bozen unterwegs gewesen sein, der Motorradfahrer hingegen in Richtung Lavazéjoch. Es soll zu einem fast frontalen Zusammenstoß gekommen sein.

Im Opel Corsa saßen Informationen zufolge 3 Frauen: eine Mutter, die den Pkw lenkte, ihre Tochter auf dem Beifahrersitz und die Oma auf dem Rücksitz. Die Oma soll über Brustschmerzen und Atemnot geklagt haben. Sie wurde zusammen mit ihrer Tochter und der Enkelin nach der Erstversorgung durch das Weiße Kreuz Deutschnofen ins Krankenhaus Bozen eingeliefert – die Tochter und die Enkelin zur Kontrolle.

Der Motorradfahrer soll am Unterarm verletzt worden sein. Die Feuerwehr von Eggen sicherte die Unfallstelle ab, half dem Abschleppdienst beim Aufladen der Fahrzeuge und band das ausgelaufene Öl. Die Straße musste über eine Stunde gesperrt werden. Die Verkehrspolizei von Bozen nahm die Erhebungen auf.

hof