Dienstag, 30. Oktober 2018

4000 Feuerwehrleute im Dauereinsatz

Wie der Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols am Dienstag mitteilt, standen am Sonntag und Montag 152 Feuerwehren mit rund 2.300 Feuerwehrleuten im Einsatz, die Tage davor mitgerechnet, waren es insgesamt sogar 4000.

Auch der Hochwasserdienst mit der Besetzung der Pegelmessstellen und der Aussendung der Deichwachen wurde an der Etsch und am Eisack von den Freiwilligen Feuerwehren durchgeführt. Im Bild Innichen am Montagabend. - Foto: LVF
Badge Local
Auch der Hochwasserdienst mit der Besetzung der Pegelmessstellen und der Aussendung der Deichwachen wurde an der Etsch und am Eisack von den Freiwilligen Feuerwehren durchgeführt. Im Bild Innichen am Montagabend. - Foto: LVF

stol