Donnerstag, 16. April 2020

40.872 Ansuchen um 600 Euro

Über 40.000 Südtiroler Freiberufler, Saisonarbeiter, Handwerker, Kaufleute usw. haben bis Mittwoch beim gesamtstaatlichen Fürsorgeinstitut NISF/INPS um den 600-Euro-Covid-Bonus angesucht.

Im Vergleich zum Trentino wurden in Südtirol leicht mehr Anträge gestellt.
Badge Local
Im Vergleich zum Trentino wurden in Südtirol leicht mehr Anträge gestellt. - Foto: © APA / BARBARA GINDL
Im Vergleich zum Trentino wurden in Südtirol leicht mehr Anträge gestellt, und zwar um genau 600 Ansuchen mehr. Im Trentino wurden – Stichtag Mittwoch– 40.272 Ansuchen um den Covid-19-Bonus gestellt; in Südtirol 40.872.

Die Ansuchen konnte man seit Anfang des Monats stellen. Italienweit betrachtet, machen die Ansuchen aus Südtirol und dem Trentino nur einen Bruchteil von 2 Prozent aller Ansuchen aus.





stol

Schlagwörter: