Donnerstag, 02. April 2020

41-Jähriger tötet Frau und 3 Kinder – Anschließend Suizid

Bei einer Bluttat in Dortmund sind 5 Menschen ums Leben gekommen. Das haben am Donnerstag die Dortmunder Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mitgeteilt.

Die Polizei geht von einem 4-fachen Tötungsdelikt des Vaters mit anschließendem Suizid aus.
Die Polizei geht von einem 4-fachen Tötungsdelikt des Vaters mit anschließendem Suizid aus. - Foto: © shutterstock

apa/afp