Samstag, 23. Dezember 2017

418 Gramm Marihuana gefunden: 2 Jahre Haft für Slowaken

In einem vom Brenner aus südwärts fahrenden Zug hat die Finanzpolizei am Freitag 350 Gramm Marihuana sichergestellt. Ein 29-jähriger, in Österreich ansässiger Slowake wurde festgenommen.

Der Besitz von Marihuana wurde dem 29-Jährigen zum Verhängnis.
Badge Local
Der Besitz von Marihuana wurde dem 29-Jährigen zum Verhängnis. - Foto: © shutterstock

Der Slowake war mit seiner Freundin im Zug unterwegs als er auf der Höhe von Waidbruck kontrolliert wurde. Dabei machten die Drogenhunde die Beamten auf ein Päckchen mit Marihuana aufmerksam, das der 29-Jährige unter den Sitzen versteckt hatte.

In einer Wohnung des Slowaken in Brixen wurden schließlich weitere 68 Gramm des Rauschgiftes sichergestellt. 

Der Mann wurde festgenommen und - auch aufgrund früherer Vergehen - zu 2 Jahren Haft verurteilt.

stol/deb 

stol