Donnerstag, 12. September 2019

43 Giftschlangen und 45 weitere Reptilien in Wien sichergestellt

Zollbeamte auf dem Flughafen Wien in Schwechat haben bei einem Reisenden 43 Giftschlangen und 45 weitere Reptilien im Gepäck sichergestellt. Ein Auslandsösterreicher, der auf den Philippinen lebt, gab laut Finanzministerium an, dass er die Tiere – 20 davon artengeschützt – auf einer Reptilien-Messe in Deutschland weiterverkaufen habe wollen.

Auch 2 Samarkobras befanden sich im Gepäck des Auslandsösterreichers.
Auch 2 Samarkobras befanden sich im Gepäck des Auslandsösterreichers. - Foto: © shutterstock

stol