Dienstag, 29. Juli 2014

43-Jähriger auf obersteirischer Weide von Stier getötet

Ein 43-jähriger landwirtschaftlicher Hilfsarbeiter ist Dienstagvormittag auf einer Weide in Mooshuben (Bezirk Bruck an der Mur) von einem Stier getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit dem Einfangen ausgebrochener Kühe und eines Stieres beschäftigt gewesen als er offenbar von dem gut 1.000 Kilogramm schweren Tier angegriffen wurde.

stol