Freitag, 17. Juli 2020

45 Infizierte im Bundesland Tirol

Im Bundesland Tirol sind von Donnerstagabend bis Freitagvormittag 3 weitere Corona-Infizierte hinzugekommen, eine Person war im selben Zeitraum wieder genesen. Somit waren im Bundesland 45 Personen mit dem Virus infiziert.

Bisher starben in Tirol 108 Personen mit oder an Covid-19.
Bisher starben in Tirol 108 Personen mit oder an Covid-19. - Foto: © it.freepik.com
Die meisten aktiven Fälle wies die Landeshauptstadt Innsbruck mit 20 auf, gefolgt vom Bezirk Innsbruck Land mit acht und dem Bezirk Landeck mit sieben.

3.468 Menschen galten insgesamt wieder als genesen. Positiv die Corona-Lage in den Krankenhäusern: Dort mussten vorerst weiter nur noch zwei Infizierte auf Normalstationen behandelt werden.

Bisher starben in Tirol 108 Personen mit oder an Covid-19. Seit dem 22. Mai gab es keine Coronavirus-Todesfall mehr.

apa