Mittwoch, 14. April 2021

469 Corona-Tote und 16.168 Neuinfizierte in Italien

469 Corona-Tote wurden in Italien innerhalb von 24 Stunden gemeldet. Die Zahl der Neuinfektionen beträgt 16.168, teilte das Gesundheitsministerium in Rom mit.

Weiterhin gibt es in Italien täglich zahlreiche Neuinfektionen.
Weiterhin gibt es in Italien täglich zahlreiche Neuinfektionen. - Foto: © shutterstock
115.557 Menschen starben bisher an den Folgen einer Covid-19-Infektion.
3,8 Millionen Menschen wurden seit Beginn der Epidemie im Februar 2020 positiv auf SARS-CoV-2 getestet.

Die Zahl der in den Spitälern behandelten Patienten sank am Mittwoch von 26.952 auf 26.369. Auf den Intensivstationen wurden 3.490 Personen betreut. 334.776 Testabstriche wurden am Mittwoch abgenommen. 13,6 Millionen Impfstoff-Dosen seit Beginn der Impfkampagne Ende Dezember verabreicht.

Die aktuellen Zahlen aus Südtirol gibt es hier.

apa/stol

Alle Meldungen zu: