Mittwoch, 07. Dezember 2016

48 Tote nach Flugzeugabsturz in Pakistan

Beim Absturz des Passagierflugzeugs im Norden Pakistans sind nach Behördenangaben vom Mittwochabend alle 48 Menschen an Bord ums Leben gekommen.

Archivbild
Archivbild - Foto: © APA/DPA

Es sei „traurig und tragisch“, bestätigen zu müssen, dass es keine Überlebenden gebe, teilte die Zivilluftfahrtbehörde mit.

An Bord von Flug PK-661 waren der Fluggesellschaft Pakistan International Airlines zufolge 42 Passagiere, fünf Crewmitglieder und ein Bodentechniker. Unter den Opfern sind auch 2 Österreicher.

apa/dpa

stol