Mittwoch, 08. Februar 2017

49-jährige bei Skitour in Nordtirol schwer verletzt

Eine 49-jährige Deutsche ist am Dienstag bei einer Skitour in Steeg (Bezirk Reutte) schwer verletzt worden.

Foto: © shutterstock

Laut Polizei wollte die Frau bei der Unteren Wösteralpe eine abgegangene Lawine überqueren, als sie das Gleichgewicht verlor und zehn Meter über steiles Gelände in ein Bachbett stürzte.

Sie erlitt einen Oberschenkel-, Becken- und Hüftbruch und wurde in das Krankenhaus Bregenz geflogen.

apa/dpa

stol