Sonntag, 08. Oktober 2017

49-Jähriger bei Jagdprüfung in Kärnten angeschossen

Ein 49-jähriger Mann ist am Samstag bei einer Jagdprüfung in Kappel am Krappfeld (Bezirk St. Veit) angeschossen worden. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, hatte sich ein Schuss aus dem Schrotgewehr eines 72-jährigen Mannes gelöst, der 49-Jährige wurde von einigen Kugeln am Bein getroffen.

Ein Zwischenfall bei einer Jagdprüfung wurde dem Mann zum Verhängnis.
Ein Zwischenfall bei einer Jagdprüfung wurde dem Mann zum Verhängnis. - Foto: © shutterstock

stol