Freitag, 20. August 2021

49 Neuinfektionen und ein Intensivpatient

In den vergangenen 24 Stunden wurden in Südtirol 49 Neuinfektionen mit dem Coronavirus festgestellt: 38 mittels PCR-Abstrich und 11 mittels Antigen-Schnelltest, wie der Sanitätsbetrieb am Freitag mitteilt. Eine Person wird derzeit intensivmedizinisch behandelt.

In den vergangen 24 Stunden wurden 742 PCR-Tests untersucht und dabei 38 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 11 positive Antigentests.
Badge Local
In den vergangen 24 Stunden wurden 742 PCR-Tests untersucht und dabei 38 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 11 positive Antigentests. - Foto: © sabes
Die Zahlen im Überblick

PCR-Abstriche

Untersuchte Abstriche gestern (19. August): 742

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 38

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 49.408

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 622.601*

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 232.387 (+183)


Antigentests

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.720.888

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.822

Durchgeführte Antigentests gestern: 4917

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 11

Nasenflügeltests, Stand 19.08.2021: 823.485 Tests gesamt, 979 positive Ergebnisse, davon 431 bestätigt, 352 PCR-negativ, 196 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.


Weitere Daten

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten: 17

In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten: 4

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten: 1

Gesamtzahl der Todesfälle mit Covid-19: 1184 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 1513

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 138.286

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 139.799

Geheilte Personen insgesamt: 74.429 (+45)


Informationen zur Pflichtimpfung des Gesundheitspersonals (Stand: 19.08.2021)

Anzahl der anfänglich ungeimpften Mitarbeiter im Gesundheitsbereich (Stand April 2021):
Gesamt 3967, Sabes: 1333; extern: 2634

Anzahl der Personen, die sich mittlerweile haben impfen lassen:

Gesamt: 1895; Sabes: 650; extern: 1245

Anzahl der Personen, die mittlerweile zur Impfung vorgemerkt wurden:
Gesamt: 1304; Sabes: 571; extern: 733

Anzahl der Personen, die den Impftermin wahrgenommen haben:

Gesamt: 541; Sabes: 229; extern: 312

Anzahl der Personen, die den Impftermin nicht wahrgenommen haben:

Gesamt: 763; Sabes: 342; extern: 421;

Zugestellte Feststellungsbescheide:

Gesamt: 399; Sabes: 333; extern: 66

Aufgrund der vielen beteiligten Akteure (Autonome Provinz Bozen, Südtiroler Sanitätsbetrieb, Berufskammern, verschiedene Arbeitgeber, u.a.m.) und der Tatsache, dass die betroffenen Personen sich jederzeit zur Impfung anmelden können, sind die Daten als vorläufig zu betrachten.

*Hinweis: Die Anzahl der gestern (19.08.) kommunizierten Abstriche wurde aufgrund einer Neuberechnung durch die IT-Abteilung von 621.858 auf 621.859 korrigiert.

stol

Alle Meldungen zu: