Donnerstag, 14. Oktober 2021

5 Tote in Norwegen: Angreifer geständig

Nach dem tödlichen Angriff am Mittwoch auf zahlreiche Menschen in der norwegischen Stadt Kongsberg ist der mutmaßliche Täter bereit, mit der Polizei zusammenzuarbeiten.

Nach der Tat in Norwegen zeigt sich der Angreifer geständig.
Nach der Tat in Norwegen zeigt sich der Angreifer geständig. - Foto: © ANSA / TERJE PEDERSEN
Er habe in einem Verhör in der Nacht Angaben zur Tat gemacht, sagte sein Verteidiger im Anschluss der Presse. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 37 Jahre alten Dänen, der in Kongsberg lebt, hieß es in einer Mitteilung der Polizei.

Der Mann wurde festgenommen, nachdem er in der Innenstadt von Kongsberg zahlreiche Menschen unter anderem mit Pfeil und Bogen angegriffen haben soll.

5 Menschen wurden getötet, 2 verletzt. Zum Motiv hatte die Polizei am späten Abend keine Angaben machen können. Eine Terrortat wurde nicht ausgeschlossen. Für 10.00 Uhr haben die Ermittler eine Pressekonferenz angesetzt.

Die Staatsanwältin sagte dem norwegischen Sender TV2, der Mann habe die Taten zugegeben. Er sei der Polizei zuvor bekannt gewesen. Sie bestätigte, dass er mehrfach mit dem norwegischen Gesundheitswesen in Kontakt gewesen war.

dpa

Alle Meldungen zu: