Samstag, 07. März 2020

5 weitere Personen in Südtirol positiv auf Coronavirus getestet

Bei 5 weiteren Personen, die am Freitag mit Verdacht auf Coronavirus-Infektion getestet worden sind, wurde ein positives Ergebnis festgestellt. Damit steigt die Zahl der in Südtirol positiv getesteten Personen auf insgesamt 9 Fälle. Das teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb am Samstag mit.

Bei 5 weiteren Personen in Südtirol fiel der Test auf Coronavirus positiv aus.
Badge Local
Bei 5 weiteren Personen in Südtirol fiel der Test auf Coronavirus positiv aus. - Foto: © HANS PUNZ
Eine Person, die in Südtirol arbeitet, wurde zudem in einem oberitalienischen Krankenhaus positiv getestet.

Bisher nur ein aus Rom bestätigter Fall

Wie bereits bei allen anderen Fällen, die in Südtirol positiv auf Coronavirus-Infektion getestet worden sind, muss das Istituto Superiore di Sanità in Rom einen Kontrolltest durchführen.

Erst dann kann definitiv von einer bestätigten Infektion gesprochen werden.

Vorläufig gibt es in Südtirol nur einen einzigen von Rom bestätigten Fall.

Das Ergebnis des bereits am Donnerstag positiv getesteten Patienten wird für den heutigen Samstag erwartet. Die Ergebnisse der anderen 7 Patienten treffen erst in den kommenden Tagen ein.

Insgesamt wurden im Südtiroler Sanitätsbetrieb mit Stand Freitagabend 51 Personen getestet. Bei 42 Personen wurde keine Infektion festgestellt.

Alle Artikel sowie die interaktive Weltkarte mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

lpa/sabes