Sonntag, 14. Februar 2021

50 Tote nach Sturzflut in Indien geborgen

Gut eine Woche nach einer verheerenden Sturzflut im indischen Himalaya-Gebiet ist die Opferzahl auf mindestens 50 Tote gestiegen. 12 weitere Leichen seien nun geborgen worden, teilten die Behörden am Sonntag mit. 154 Menschen würden immer noch vermisst.

154 Menschen noch immer vermisst. - Foto: © APA (Indo-Tibetan Border Police (ITBP)) / -









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by